Navigation ein/aus

Das Seminar für das Lehramt an Berufskollegs im ZfsL Dortmund hat in Kooperation mit der Bundeswehr in Berlin ein Sicherheitspolitisches Seminar zum deutschen Engagement in Afghanistan durchgeführt.

SPSem_2013jpg

                              Die Teilnehmer des Seminars vor dem "Reichstag" in Berlin                                                Teilnehmerin mit dem Gesandten Afghanistans

 

Nach einem Bericht des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr aus Potsdam standen in den Tagen der Besuch des deutschen Bundestages, des Bundesministeriums der Verteidigung, der Botschaft der Islamischen Republik Afghanistan, des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie des Auswärtigen Amtes auf dem Programm. Besonders beeindruckend wurde der Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (ehemaliges Stasi-Gefängnis) durch die Führung eines ehemaligen Häftlinges.

Durch die sehr unterschiedlichen Vorträge von Mitgliedern der Bundeswehr, politischen Akteuren sowie dem Gesandten Afghanistans wurde allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus neuen Perspektiven eine differenzierte Sicht auf die Problematik des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan vermittelt.

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2016 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Dortmund